Hessen
info@betta-world.de

Betta unimaculata ‚Muara wahau‘ – Schlanker Riesenkampffisch

Betta unimaculata ‚Muara wahau‘ – Schlanker Riesenkampffisch

Wissenschaflicher name

Betta unimaculata

deutscher name

Schlanker Riesenkampffisch

herkunft

Ost-Kalimantan, muara wahau

größe

Bis zu 12 cm

Becken

Becken ab 60 cm für ein harmonisches Paar, für ein falsches Trio oder gar Gruppe wesentlich mehr. Steine, Wurzeln, Laub und Pflanzen bilden ein ideales Klima für diese schönen Tiere. Eine gute Filterung sollte ebenfalls gegeben sein.

Haltung

Paarweise möglich, solange man durch kräftige Fütterung ein totbrüten verhindern kann. Mit robusten Barben lassen sich diese Betta gut vergesellschaften, solange die Mitbewohner nicht in die großen Mäuler passen.

Futter

Carnivor. Kräftgiges Futter sollte gereicht werden, zum Beispiel Lebendfutter wie Artemia, Mückenlarven und Garnelen (auch gefrohren möglich) aber auch Insekten wie Schaben, Heimchen, Grillen, Würmer & Maden u. Ä. sollten vorrangig gefüttert werden. Ansonsten wird Trockenfutter gut angenommen.

Wasserwerte

Wasser sollte stehts sauber und Keimarm sein.
pH zwischen 5,5 – 7,5
Temperatur zwischen 21 – 26 °C

Geschlechtsmerkmal

Männchen sind etwas kräftiger, farbiger und die Flossen sind ausgeprägter.

Zucht

Maulbrüter.
Männchen brütet die Jungen in etwa 4 Wochen aus.
Die Eltern stellen den Jungtieren nicht nach.

Verpaarung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.