Hessen
info@betta-world.de

Betta simorum

Betta simorum

Wissenschaftlicher NameBetta simorum
Deutscher NameSimor’s Kampffisch
Herkunft 
Größe

Bis 12 cm

Becken60 cm
HaltungPaar oder Gruppenhaltung möglich. Becken sollten recht dunkel gehalten sein, sauer, sehr sauber, gut bepflanzt und wenig bis keine Strömung aufweisen. Diese Tiere sind sehr selbstbewusst und robust und lassen sich gut mit Barben ähnlicher Ansprüchen pflegen.
Futter

Allesfresser. Kleine Insekten, Mückenlarven (keine roten), Artemia etc. werden sowohl lebend als auch gefroren angenommen.

Wasserwerte

Temperatur: 24 – 28 °C

pH-Wert: 5,0 – 7,0

Geschlechtsmerkmale

Männchen sind prächtiger gefärbt und stärker beflosst als Weibchen

Wissenschaflicher name

Betta simorum

deutscher name

Simor’s Kampffisch

herkunft

Sumatra, Pontiak, West-Kalimantan

größe

Bis zu 12 cm

Becken

Becken ab 60 cm für ein Pärchen oder harminisches Harem. Für mehr Tiere entsprechend mehr. Gute bepflanzung sowie viel Laub begünstigen das Wohlbefinden der Tiere ungemein. Strömung sollte kaum vorhanden sein.

Haltung

Mindestens Paar- oder Haremshaltung. Mehr Männchen sind bei entsprechender Beckengröße und Struktur gut möglich. Diese Tiere sind recht einnehmend und lassen sich daher gut mir größeren Bärblingen oder ruhigen Barben vergesellschaften.

Futter

Carnivor. Lebendfutter wie Artemia, Mückenlarven und Daphnien (auch gefrohren möglich) aber auch Kleinstinsekten wie Drosophila, Mikroheimchen, Buffalowürmer usw. sollten vorrangig gefüttert werden. Ansonsten wird Trockenfutter gut angenommen.

Wasserwerte

Saures Torfwasser wird bevorzugt.
pH zwischen 5,0 – 7,0
Temperatur zwischen 24 – 28 °C

Geschlechtsmerkmal

Männchen sind größer, kräftiger und besitzen größere Flossen. Weibchen bilden schnell und regelmäßig einen starken Laichansatz.

Zucht

Achtet man auf saures, sauberes Wasser, kann man schnell sehr große Würfe erwarten.
Schaumnestbauer
Die Eltern stellen den Jungtieren nicht nach.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.