DanKlorix – Einfache Desinfektion

WICHTIG: Bei dem Umgang mit DanKlorix IMMER die nötigen Sicherheitsanweisungen beachten. Tragt bei der Verwendung immer Handschuhe und/oder geeignete Schutzkleidung! Geht in stark belüftete, also mit Fenster geöffnete Räume!

 

Vor einigen Jahren haben wir in unseren Anfängen der Zucht einen sehr aggressiven Erreger in den Becken durch den kauf eines kranken Tieres, was und vor dem Prolem stellte: Wie bekommen wir die Becken wieder Sauber aber auch desinfiziert? Klar, man hätte zu teuren Produkten diverser Firmen der Aquaristik greifen können, doch davon hielt uns ein Verkäufer einer Zoofgachabteilung ab.

Er half uns von Anfang an kompetent bei dem Bekämpfen unserer „Pest“ in der Anlage und so vertrauten wir ihm auch hier. Er riet und, die Becken mit DanKlorix zu reinigen, denn dies tötet Bakterien und Keime an allen Stellen ab und ist bei richtiger Behandlung schonend zum Silikon und bringt keinerlei Probleme für die Tiere mit sich. Wichtig ist es, dass man das blaue DanClorix nimmt, also das reine ohne Zusatzstoffe

Er riet uns folgende Dosierungen und Dauer

 

Desinfektion bei Aquarien: 1 Liter DanKlorx auf 20 Liter für 30 Minten

Desinfektion bei Sepaboxen: Verhältnis 1/10 für 20 Minuten

Desinfektion von Gegenständen (Kescher, Diffusor ect.): Verhältnis 1/5 für 15 Minuten

Die unteren Bilder zeigen schön den Unterschied vor und nach der Behandlung. Unser Diffusor ist allerdings bereits 5 Jahre alt und lässt sich daher nicht mehr komplett säubern – aber er sieht jetzt schon wieder sehr gut aus 😉

Nach der Behandlung ist es wichtig, die Becken und Gegenstände gut mit warmen Wasser abzuspülen und trocknen zu lassen, bevor sie wieder verwendet werden. Der Diffusor wie hier im Bild sollte so lange liegen, bis auch das Wasser im Körper getrocknet ist. 

Wir handhaben dies nun seit über 2 Jahren. Wir desinfizieren so Monatlich unsere Kescher und nach Bedarf unsere Sepas. Die Becken werden immer dann desinfiziert, wenn Jungtiere aus den Becken ausziehen und diese wieder mit neuen Paaren angesetzt werden.

Schreibe einen Kommentar