Hessen
info@betta-world.de

Betta simplex ‚Krabi‘

Betta simplex ‚Krabi‘

Wissenschaftlicher NameBetta simplex
Deutscher NameKrabi-Kampffisch
HerkunftAus klaren Gewässern Krabis, Thailand
Größe

Bis 6 cm

BeckenAb 40 cm
Haltung‚Falsches Trio‘, also bestehend aus einem Weibchen und zwei Männchen oder Gruppenhaltung mit Männerüberschuss
Futter

Allesfresser. Kleine Insekten, Mückenlarven (keine roten), Artemia etc. werden sowohl lebend als auch gefroren angenommen.

Wasserwerte

Temperatur: 22 – 28 °C

pH-Wert: 7,0 – 8 (Je nach Fundort)

Geschlechtsmerkmale

Männchen sind prächtiger gefärbt und der Kopf wirkt bei diesen Maulbrütern dicker als die der Weibchen

 

Wissenschaflicher name

Betta simplex

deutscher name

Krabi Kampffisch

herkunft

Krabi

größe

Bis zu 6 cm

Becken

Je nach Anzahl der Tiere ab 40 cm Becken, je mehr umso größer. Freier Schwimmraum aber auch Rückzugsmöglichkeiten durch Pflanzen und Laub sowie Geäst sollte vorhanden sein

Haltung

Mindestens ein Weibchen mit zwei Männchen um ein Todbrüten zu verhindern. Als beibesatz eignen sich Kailfleckbarben sehr gut, da diese aus dem selben Gebiet stammen. Auch andere, ähnliche Barben und Bärblinge sind gut möglich.

Futter

Carnivor. Lebendfutter wie Artemia, Mückenlarven und Daphnien (auch gefrohren möglich) aber auch Kleinstinsekten wie Drosophila, Mikroheimchen, Buffalowürmer usw. sollten vorrangig gefüttert werden. Ansonsten wird Trockenfutter gut angenommen.

Wasserwerte

Klares, sauberes Wasser.
pH zwischen 7,0 – 8,5
Temperatur zwischen 20 – 26 °C

Geschlechtsmerkmal

Männchen besitzen einen breiteren Kopf, die Saumfärbung ist wesentlich ausgeprägter als bei den Weibchen

Zucht

Relativ einfach.
Maulbrüter
Die Männchen brüten die Brut im Maul aus und entlassen diese nach wenigen Tagen.
Die Eltern stellen den Tieren nach

4 Antworten

  1. Björn sagt:

    Wow, die habe ich letztes Jahr Ende März in den letzten Wasserlöchern eines fast ausgetrockneten Bachlaufs gefunden. Hätte ich am liebsten mitgenommen. 🙂 War mir nicht sicher um welche Art es sich dabei handelt.
    Gibt es bekannte Quellen in DE wo man die bekommen kann? Habe bisher keine in ähnlicher Färbung finden können. 🙂

    • Jessy sagt:

      Hallo Björn,

      die Tiere in den Bildern sind natürlich in Balzfarbe, normalerweise sind sie nicht so extreme gefäbrt 😉 Simplex sind eigentlich recht gut zu bekommen, in Fachgruppen bei Facebook findet man einige Halter und züchter. Auch wir hoffen natürlich auf baldigem Nachwuchs!

      Liebe Grüße

      • Björn sagt:

        Hi Jessy,

        ah ok, dann werd ich nochmal schauen. 🙂
        Vielen lieben Dank und ne informative Seite ist das hier. Motiviert mich gerade sehr mich mal den bettas zuzuwenden.

        Liebe Grüße

      • Jessy sagt:

        Das freut mich, dann ist unser Ziel ja erreicht 😉 Viel Erfolg bei der Suche!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.