Betta smaragdina var. ‚Copper‘

Wissenschaftlicher Name Betta smaragdina Deutscher Name Smaragd-Kampffisch var. ‚Copper‘ Herkunft  Farbzucht des Betta smaragdina Größe Bis 6 cm Becken 60 cm Haltung Paar- Harem oder Gruppenhaltung möglich. Becken sollten recht dunkel gehalten sein, gut bepflanzt und wenig bis keine Strömung aufweisen. Da diese Tiere recht scheu sind, sollte zu einem Artbecken geraten werden. Futter Allesfresser….

Weiterlesen

Betta hendra

Allgemeines Palangkaraya ist die Hauptstadt von Kalimantan Tengah (Central Kalimantan), Borneo. Betta Hendra stammt aus den Sümpfen Sabangau, die Heimat der weltweit größten Orang Utan Bevölkerung weöche sich im unmittelbaren Süden und Westen der Stadt befindet.   Der Sabangau-Torf-Sumpf wird von dem Sungai Sabangau (Fluss Sabangau) entwässert, der ein typisches Schwarzwassersystem, welches stark bepflanzt ist….

Weiterlesen

Betta unimaculata

Schlanker Riesenkampffisch Allgemeines Betta Unimaculata findet man nach Meyer (1989) in Kalimantan. Vierke (1978) fand diese Tiere jedoch im Nordosten Borneos. Inger & Chain (1962) fanden sie sogar in Bereichen von 2 bis 5 Meter hohen Wasserfällen, jedoch in relativ strömungsarmen Bereichen. Am häufigsten ist er in den Bewässerungsgräben von Kretam Kechil anzutreffen, in Richtung…

Weiterlesen

Betta mahachaiensis

Allgemeines Der Betta Mahachaiensis gehört zu dem Splendens-Formkreis und hier in den Splendens-Komplex. Dieses Tier ist noch gar nicht so lange als Betta Mahachaiensis bekannt und wurde erst 2012 von Kowasupat, C., Panijpan, Ruenwongsa und Sriwattanarothai benannt. Die Tiere sind an sich sehr robust und in der Haltung benötigt man nicht zwingend Brackwasser, sollte aber…

Weiterlesen

Betta splendens Wildform

Allgemeines Betta splendens, benannt von Regan 1910, zu deutsch auch siamesischer Kampffisch ist ein kleiner Labyrinther, der seinen Namen mit Recht trägt. Denn splendens heißt hier übersetzt glänzend bzw. schillernd, und das können diese Tiere sehr gut.   Der Betta splendens ist einer der sechs Betta aus dem Splendens-Formkreis. Weitere sind: B. Imbellis, B. Mahachaiensis,…

Weiterlesen

Betta rubra ‚Aceh‘

Infos Wissenschaftlicher Name Betta rubra Deutscher Name – Herkunft  Nordost-Sumatra, Indonesien, Aceh Größe Bis 6 cm Becken 60 cm Haltung Optimal im falschem Trio oder Gruppe mit stehts mehr Männchen als Weibchen in gut strukturierten Becken Futter Allesfresser. Insekten sollten bevorzugt werden, nehmen aber auch problemlos anderes Lebend- und Frostfutter, aber auch Trockenfutter an Wasserwerte…

Weiterlesen

Betta tussyae ‚Kuatan‘

Info Wissenschaftlicher Name Betta tussyae Deutscher Name – Herkunft Malaysia, Kuatan Größe Bis 5 cm Becken Nanobecken, ab 60 cm für Gruppenhaltung Haltung Paar- Harem oder Gruppenhaltung möglich. Becken sollten recht dunkel gehalten sein, gut bepflanzt und wenig bis keine Strömung aufweisen. Da diese Tiere recht scheu sind, sollte zu einem Artbecken geraten werden. Futter…

Weiterlesen

Betta smaragdina ‚Nong buam lam phu‘

Wissenschaftlicher Name Betta smaragdina Deutscher Name Smaragd-Kampffisch Herkunft  Ost-Thailand Größe Bis 6 cm Becken 60 cm Haltung Paar- Harem oder Gruppenhaltung möglich. Becken sollten recht dunkel gehalten sein, gut bepflanzt und wenig bis keine Strömung aufweisen. Da diese Tiere recht scheu sind, sollte zu einem Artbecken geraten werden. Futter Allesfresser. Kleine Insekten, Mückenlarven (keine roten),…

Weiterlesen

Betta imbellis

Info Wissenschaftlicher Name Betta imbellis Deutscher Name Friedlicher Kampffisch Herkunft  Süd-Thailand, Nord-Sumatra, Malaysia   Größe Bis 6 cm Becken Pärchen ab 40 cm, Gruppe ab min. 60 cm Haltung Paar- Harem oder Gruppenhaltung möglich. Becken sollten recht dunkel gehalten sein, gut bepflanzt und wenig bis keine Strömung aufweisen. Da diese Tiere recht scheu sind, sollte zu…

Weiterlesen

Betta albimarginata ‚Malinau‘

Wissenschaftlicher Name Betta albimarginata‘ Deutscher Name Weisssaum-Zwergkampffisch Herkunft  Ost-Kalimantan, Malinau Größe Bis 4 cm Becken Nanobecken, für größere Gruppen ab 60 cm Haltung Optimal im falschem Trio oder Gruppe mit stehts mehr Männchen als Weibchen in gut strukturierten Becken Futter Allesfresser. Insekten sollten bevorzugt werden, nehmen aber auch problemlos anderes Lebend- und Frostfutter, aber auch…

Weiterlesen